Warum sind Gutscheine eine wichtige Idee?

Wir haben Gutscheine studiert: ob sie Kindern zu helfen scheinen oder nicht, und ob Familien sie mögen oder nicht und wie es ist, zur Schule zu gehen, wenn man einen Gutschein hat. Und wir stellen fest, dass die Familien mit niedrigem Einkommen, die an unseren Studien teilgenommen haben, uns sagen, dass die Disziplin viel besser ist. Es gibt weniger Kämpfe. Es gibt weniger Betrug. Es gibt weniger Rassenkonflikte. Es gibt mehr Toleranz gegenüber Kindern mit anderen Hintergründen. Wir stellen fest, dass die Klassen kleiner sind, dass die Schüler sagen, dass sie ihre Lehrer besser mögen. Es gibt nur eine Menge guter Berichte, die von Eltern kommen. Jetzt, wo die Innenstadt, Familien mit niedrigem Einkommen mir sagen, dass sie viel glücklicher sind, wenn sie eine Wahl haben, wo ihr Kind zur Schule gehen wird, denke ich, dass es Zeit für den Rest von uns ist, aufzustehen und zuzuhören.

Du hast eine Studie über Gutscheine an den Schulen in Washington und Dayton. Erzählen Sie mir von dieser neuen Studie……..

Nun, wir haben sowohl in Dayton als auch in Washington D.C. festgestellt, dass Gutscheine Vorteile für Afroamerikaner haben. Wir konnten nicht die gleichen Vorteile für andere Gruppen finden, aber für Afroamerikaner, die ein Jahr im Programm waren, lief es in Mathematik besonders gut, verglichen mit den Schülern, die in öffentlichen Schulen blieben. Es gab einige Lesegewinne, besonders in Dayton, aber nicht so stark und nicht so klar in diesem Fall…….

War dies ein privat finanziertes Gutscheinprogramm in Washington?

Ja… weder Dayton noch Washington,[ist] ein öffentlich finanziertes Programm. Es ist privat finanziert, aber es würde funktionieren, würde man denken, ziemlich genau die Art und Weise, wie ein öffentlich finanziertes Programm, wenn es ein kleines, experimentelles Programm wäre, wie Sie es in Milwaukee oder Cleveland haben.

Erzählen Sie mir ein wenig über Studien, die Sie über Cleveland durchgeführt haben. Wie erfolgreich war dieses[Gutscheinprogramm] wissenschaftlich in Cleveland?

Die beiden Studien, die dort durchgeführt wurden, zeigen einige Gewinne in Cleveland. Die Qualität der Daten ist nicht so hoch wie in den Dayton/Washington-Studien…. aber die Cleveland-Ergebnisse sind nicht unvereinbar mit denen, die wir in Dayton und Washington, DC erhielten. . . . Einige Gewinne in einigen Themenbereichen ……

Im Allgemeinen weiß ich, dass es in der Bildungswelt viele Kämpfe gegeben hat: “Sind diese Gutscheinprogramme akademisch erfolgreich? Machen sie wirklich einen Unterschied?” . . . Ist es fair, die Ergebnisse[Ihrer Studie und anderer] als nicht schlüssig zu beschreiben?

Ich würde sagen, dass die Ergebnisse zur Zufriedenheit der Eltern überwältigend überzeugend sind. Wenn Eltern eine Wahl haben, sind sie sehr glücklich. Sie sind viel glücklicher mit ihren Privatschulen. Auf Testergebnisdaten wenn Sie[sie] über alle Studien betrachten, müssen Sie sagen, dass die Gewinne in der Mathematik, nach einem Jahr ziemlich klar sind. Die Lesegewinne sind weniger deutlich, sondern eher marginal. Die Studien sind unterschiedlich. Man könnte also sagen: “Warum Mathe, nicht Lesen?” Wahrscheinlich, weil man in der Schule alles in Mathe lernt, sehr wenig außerhalb der Schule, während man beim Lesen überall Hinweise aufnimmt, die einem wahrscheinlich helfen oder einem nicht helfen, Lesen zu lernen.

Leave a Reply